Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wem gehört das Fahrrad?

22.06.2020 - 13:31:23

Polizeiinspektion Harburg / Wem gehört das Fahrrad? ++ Buchholz ...

Stelle - Wem gehört das Fahrrad?

Am 06.06.2020 stellten Beamte der Polizei Stelle bei einen 29-jährigen Mann ein Fahrrad sicher, das im Jahr 2019 entwendet worden war. Bei der Überprüfung seiner Wohnung wurde ein zweites Fahrrad entdeckt, zu dem kein Eigentumsnachweis erbracht werden konnte. Das Fahrrad wurde ebenfalls sichergestellt.

Es handelt sich um ein weißes Herrenrad der Marke Bonvelo (s. Foto). Die Überprüfung der Rahmennummer brachte keine Ergebnisse. Die Beamten suchen nun den rechtmäßigen Eigentümer. Hinweise bitte an die Polizei Stelle, Telefon 04174 668980.

Buchholz - Radfahrerin übersehen

Auf der Bremer Straße kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 16.20 Uhr wollte eine 80-jährige Frau mit ihrem Audi vom Sprötzer Weg nach links in die Bremer Straße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar eine 21-jährige Frau, die mit ihrem Fahrrad die Einmündung queren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und stieß gegen einen weiteren Pkw. Dabei wurde sie leicht verletzt. Die Frau kam in ein Krankenhaus.

Seeevetal/Meckelfeld - Gegen Schranke gefahren - Polizei sucht Unfallverursacher

In der Zeit zwischen dem 18.06.2020, 22.30 Uhr und 19.06.2020, 19 Uhr, kam es am Ende der Straße Zum großen Moor zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr dabei mit seinem Pkw gegen die Metallschranke, die die Zufahrt in Richtung See begrenzt. Die Schranke wurde komplett aus der Verankerung gerissen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Der Verursacher flüchtete vom Unfallort und hat sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet. Bei dem Unfall blieben allerdings einige Fahrzeugteile liegen. Anhand derer ließ sich ermitteln, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen schwarzen Opel Astra gehandelt haben dürfte. Der Wagen wurde im rechten Frontbereich stark beschädigt.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4630537 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de