Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wem gehören die Eternitplatten?

22.05.2020 - 15:41:30

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Gladenbach - Wem gehören die Eternitplatten?

Die Demontage und Entsorgung von asbesthaltigen Eternitplatten unterliegen strengen Regeln und sind oftmals kostspielig. Ob dieser Umstand einem Unbekannten bewusst ist oder ob dieser sich für eine "kostengünstigere" - aber unerlaubten - Möglichkeit entschieden hat, bedarf weiterer Ermittlungen. Der Unbekannte hatte mehrere offenbar asbesthaltige Eternitplatten in der Bahnhofstraße abgelegt und mit einem Schild "Zu verschenken" gekennzeichnet. Ein Zeuge stellte die Platten Mittwochvormittag (20. Mai) fest und informierte die Polizei. Wer kann Angaben zur Herkunft der Eternitplatten machen? Hinweise bitte an die Polizeistation in Biedenkopf unter 0646192953-0.

(In der digitalen Pressemappe finden Sie ein Lichtbild)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4603761 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de