Polizei, Kriminalität

Welver-Flerke - In den Graben

25.07.2017 - 09:21:35

Kreispolizeibehörde Soest / Welver-Flerke - In den Graben

Welver - Im Graben endete in der Nacht zum Dienstag die Fahrt eines 28-jährigen Mannes aus Welver. Er war gegen 00:05 Uhr auf der Flerker Landwehr aus Richtung Westönnen kommend unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Renault Clio. Das Fahrzeug drehte sich und landete schwer beschädigt im Graben. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden am Auto wird auf etwa 2000,- EUR geschätzt. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!