Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Weltkriegsbombe am Fliegerhorst Erlensee entschärft

25.06.2020 - 21:06:40

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach / Weltkriegsbombe am ...

Offenbach - Weltkriegsbombe am Fliegerhorst entschärft - Erlensee

(hf) Am heutigen Donnerstag, gegen 14:30 Uhr, wurde auf dem Fliegerhorst Erlensee im Rahmen von Bauarbeiten eine amerikanische 50-kg-Weltkriegsbombe mit Heckzünder gefunden. Der Kampfmittelräumdienst wurde zwecks Entschärfung verständigt. Räumungs- und Evakuierungsmaßnamen waren auf dem weitläufigen Gelände nur in geringem Umfang erforderlich, so dass sich für die Bevölkerung nur unwesentliche Beeinträchtigungen ergaben. Um 18.52 Uhr konnten die Bombe erfolgreich entschärft und anschließend alle Sperrmaßnahmen aufgehoben werden.

Offenbach am Main, 25.06.2020, Pressestelle, Henry Faltin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210 Fax: 069 / 8098 - 1207 Henry Faltin (hf) - 1200 oder 0173 / 659 6744 Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 / 591 8868 Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834 Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Alexander Schlüter (as) - 1218 oder 0162 / 201 3290 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43561/4634810 Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

@ presseportal.de