Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Weiterer Verkehrsunfall

30.03.2021 - 14:22:44

Polizeipr?sidium Reutlingen / Weiterer Verkehrsunfall

Reutlingen - Owen (ES): Von Fahrbahn abgekommen und gegen Stein geprallt

Eine junge Autofahrerin ist am Montagabend mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Stein geprallt. Die 19-J?hrige war kurz vor 21 Uhr mit einem VW Golf auf der K 1248 abw?rts in Richtung Owen unterwegs. Kurz nach der Einm?ndung der K 1249 geriet das Fahrzeug in den rechten Gr?nstreifen und weiter in einen angrenzenden Graben, wo es mit einem Stein kollidierte. Dadurch wurde der Pkw abgewiesen und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls hatte das Airbag-System des Wagens ausgel?st. Sowohl die Fahrerin als auch deren 15 Jahre alte Mitfahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht. Der Golf, an dem sich der Sachschaden auf etwa 5.000 Euro bel?uft, musste abgeschleppt werden. Von der Feuerwehr wurde das mit Betriebsfl?ssigkeiten verunreinigte Erdreich abgetragen. (mr)

R?ckfragen bitte an:

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipr?sidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 au?erhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4877594 Polizeipr?sidium Reutlingen

@ presseportal.de