Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Weiterer Einbruch in Kindergarten gemeldet;

07.08.2019 - 16:36:50

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Weiterer Einbruch in Kindergarten gemeldet

Ebsdorfergrund- Ebsdorf: Am Mittwochvormittag, 7. August wurde der Polizei ein weiterer Einbruch in einen Kindergarten gemeldet. Betroffen ist die Einrichtung in der Straße "Leidenhöfer Hohl". Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 1. August und Dienstagnachmittag, 6. August, 15 Uhr. Die Unbekannten verschafften sich auch hier gewaltsam Zugang ins Innere und durchwühlten diverse Schränke und Schubladen. Beute machten die Täter nicht. Bei dem gewaltsamen Vorgehen der Einbrecher entstand ein Sachschaden von 1500 Euro. Ein möglicher Tatzusammenhang mit den Vorgängen in Schröck, Emsdorf und Hatzbach wird derzeit geprüft. Zeugen, denen verdächtige Personen/Fahrzeuge rund um den Kindergarten aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de