Polizei, Kriminalität

Weiterer Diebstahl in Umkleidekabinen

07.03.2017 - 13:16:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Weiterer Diebstahl in Umkleidekabinen

Kaiserslautern - Ein weiterer Diebstahl in einer Umkleidekabine ist der Polizei am Montag gemeldet worden. Bereits am Samstag und am Sonntag hatten mehrere Sportlerinnen und Sportler nach Diebstählen während Fußballspielen Anzeigen erstattet (wir berichteten). Beim Fußballspiel der TSG Kaiserslautern gegen den FC Erlenbach suchten Diebe die Gästekabine in der Hermann-Löns-Straße auf und entwendeten aus der Jacke eines Spielers aus Erlenbach dessen Geldbörse sowie sein Handy. Die Geldbörse wurde später in einem Mülleimer gefunden - das Geld fehlte. Die Polizei empfiehlt dringend, keine Wertsachen in Umkleidekabinen zurückzulassen. Geldbeutel, Handys, Uhren oder auch Schmuckstücke sollten von einem Verantwortlichen eingesammelt und in einem Behältnis deponiert werden, das sich während des Spiels unter Aufsicht befindet.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!