Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

21.11.2019 - 17:01:22

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Alkohol entwendet

In der Zeit zwischen Dienstag, 19. November 2019, 16.00 Uhr und Donnerstag, 21. November 2019, 9.54 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einem Kühlcontainer, welcher Am Stadtmuseum stand. Der Täter entwendete den dort gelagerten Alkohol. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Vechta - Brand einer Stahlstrahlanlage

Am heutigen Donnerstag, 21. November 2019, gegen 10.00 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Stahlstrahlanlage in einer Firma der Theodor-Heuss-Straße in Brand. Eine Filteranlage wurde durch das Feuer ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 40.000. Die Feuerwehr Vechta war vor Ort und löschte den Brand.

Dinklage -Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten und einer leicht verletzten Person

Am Donnerstag, 21. November 2019, gegen 11:45 Uhr ist es auf der Lager Straße zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten gekommen. Ein 52-jähriger Traktorfahrer aus Cloppenburg und ein 22-jähriger LKW-Fahrer aus dem Landkreis Diepholz fuhren hintereinander in Richtung Quakenbrücker Straße. Der LKW-Fahrer versuchte den Traktorfahrer zu überholen, dabei steuerte mit dem hinteren Teil des Lastzugs linksseitig in den Graben und kippte dadurch auf die Fahrerseite. Dabei kam es zu einer leichten Kollision mit dem mit Traktor. Der LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Traktorfahrer verletzte sich leicht. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die geschätzte Schadenshöhe beträgt nach derzeitigem Stand ca. 300.000 Euro. Da bei dem Unfall Diesel ausgetreten ist, wurde die untere Wasserbehörde verständigt. Die Straße ist derzeit noch zur Bergung der Fahrzeuge sowie für die Reinigungsarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung wird vermutlich bis zum morgigen Tag anhalten.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4446520 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de