Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

16.01.2020 - 15:56:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

Cloppenburg/Vechta - Essen - Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, um 7.30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Sattelzugfahrer auf der Bunner Straße in Richtung Quakenbrück. Im Begegnungsverkehr kam es zur seitlichen Kollision mit einem 46-jährigen Sattelzugfahrer aus Dortmund. An beiden Fahrzeugen wurden die Außenspiegel beschädigt. Der unbekannte Sattelzugfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Höltinghausen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, um 16.50 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Halener mit seinem Auto auf der Cloppenburger Straße in Richtung K168. Am Ende der Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden in Richtung Industriezubringer fahrenden 43-jährigen LKW-Fahrer aus Wehrbleck. Es kommt zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei sich der Autofahrer leicht verletzte. Die Gesamtschadenhöhe beträgt ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4494019 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de