Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

28.11.2019 - 15:21:37

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

Cloppenburg/Vechta - Lastrup - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 28. November 2019, um 7.10 Uhr kam es auf der Bundesstraße 213 zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Lindern fuhr auf der Ortsumgehung Lastrup zwischen den Abfahrten Lindern und dem Gewerbegebiet in Richtung Cloppenburg. Im zweispurigen Bereich überholte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die junge Frau und streifte dabei ihren VW Polo. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen VW Bully mit weißen Flügeltüren handeln. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 22. November 2019, zwischen 8.40 Uhr und 15.40 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug einen Seat Leon, welcher auf einem Parkplatz in der Eschstraße geparkt war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4453234 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de