Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

20.11.2019 - 16:26:32

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Zeugenaufruf zu einem möglichen Verkehrsunfall

Am Dienstag, 19. November 2019, um 15.45 Uhr wurde der Polizei im Bereich der Schützenstraße eine hilflose Person gemeldet. Neben der Polizei wurde auch der Rettungsdienst entsandt. Da es sich um einen medizinischen Notfall handelte, brachte der Rettungsdienst die Person in ein Krankenhaus. Am mitgeführten Fahrzeug stellten die Polizeibeamten Schäden fest. Aufgrund des Gesundheitszustandes der Person kann ein Verkehrsunfall als Ursache für die Schäden zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Bislang gelang aber es nicht, diese Schäden einem bereits gemeldeten Unfall zuzuordnen. Kam es im entsprechenden Zeitraum und in der Umgebung des Ereignisortes zu einem Unfall? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4445308 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de