Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen für den Landkreis Ravensburg

19.12.2017 - 17:21:37

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen für den Landkreis ...

Ravensburg - Bad Wurzach

In Gaststätte Spielautomat aufgebrochen

Vermutlich über die Terrassentür hat sich ein unbekannter Täter in der Nacht zum Dienstag Zutritt zu einer Gaststätte in der Schwarzachstraße verschafft und anschließend in den Gasträumen einen Geldspielautomaten aufgebrochen. Die Höhe des daraus entnommenen Bargelds ist noch unbekannt. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Berg

Dreifacher Blechschaden

Auf der schneebedeckten Straße Brunnenplatz ist am Montagmorgen, gegen 09.15 Uhr, ein Golffahrer im Kurvenbereich mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen geparkten Ford Focus, der anschließend gegen einen ebenfalls geparkten BMW geschoben wurde. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Wangen

Vorfahrt missachtet

Beim Abbiegen von der L333 bei Wangen-Feld auf die L320 hat am Montagmorgen, gegen 06.00 Uhr, eine 24-jährige Lenkerin eines VW, einen dort herannahenden Hyundai einer 55-Jährigen übersehen. Der abbiegende VW prallte dabei mit der rechten Fahrzeugfront gegen die Hinterachse des Hyundai, der dadurch von der Fahrbahn geschleudert wurde und auf einem angrenzenden Radweg zum Stillstand gekommen ist. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Der entstandene Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Isny

Fahrzeug durch Eisbrocken beschädigt

Von der Plane eines in Richtung Lindau fahrenden LKW haben sich am Montagmorgen, gegen 09.45 Uhr, im Felderhaldetunnel Eisbrocken gelöst und prallten gegen einen entgegenkommenden LKW. Dabei entstand an der Windschutzscheibe, dem Außenspiegel und am Dach ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

Isny-Bolsternang

Baucontainer aufgebrochen

Die Eingangstüren von einem Aufenthalts- und einem Materialcontainer an einer Baustelle neben der L2055, bei der Einmündung zur B12, haben unbekannte Täter im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Montagmorgen aufgebrochen. Möglicherweise wurden die Täter gestört, da nach den ersten Feststellungen keine Gegenstände fehlen. Der verursachte Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Isny, Tel. 07562/97655-0, zu melden.

Vogt

In Einmündung gerutscht

Beim Versuch anzuhalten, ist am Montagmorgen, gegen 10.00 Uhr, eine auf der schneeglatten Parkstraße fahrende Lenkerin eines VW Polo in die Einmündung zur Mozartstraße gerutscht und prallte dabei gegen einen dort fahrenden Citroen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!