Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

11.04.2018 - 19:21:26

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Sigmaringen - Sigmaringen

Beinaheunfall - Lkw-Fahrer gesucht

Nach dem Fahrer eines Klein-Lkw, der am heutigen Mittwoch gegen 07.25 Uhr Zeuge einer Verkehrsgefährdung auf der L 456 kurz nach der Abfahrt Sigmaringendorf wurde, sucht derzeit die Polizei Sigmaringen. Ein 21-jähriger Passat-Fahrer überholte in Richtung Sigmaringen eine Fahrzeugkolonne, musste sich aufgrund eines entgegenkommenden Klein-Lkw wieder rechts einordnen und gefährdete hierbei eine ordnungsgemäß rechts fahrende 16-jährige Rollerlenkerin. Der Passat-Lenker hatte die Rollerfahrerin nach dem Wiedereinordnen zu spät gesehen, konnte sich aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit jedoch nicht mehr hinter ihr einordnen und fuhr in der Mitte der gesamten Fahrbahnbreite zwischen beiden Fahrzeugen hindurch. Nur durch großes Glück kam es hierbei zu keiner Fahrzeugberührung. Der Lenker des Klein-Lkw wird gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Bad Saulgau

Schwerverletzter Rollerfahrer

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Mittwoch gegen 14.35 Uhr ein 39-jähriger Rollerfahrer schwerverletzt in ein Krankenhaus geflogen werden, nachdem ihm an der Kreuzung Gutenbergstraße / Störckstraße von einem Fahrer eines Notarztwagens die Vorfahrt genommen worden war. Der Notarztwagen absolvierte zu dem Zeitpunkt eine Einsatzfahrt mit eingeschaltetem Blaulicht, das Martinshorn war ausgeschaltet. Der Notarztwagen erfasste den Rollerfahrer frontal, dieser wurde dabei schwer am Kopf verletzt, Fahrer und Beifahrer des Notarztwagens blieben unverletzt. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 12000 Euro.

Kratzer

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!