Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

12.08.2019 - 21:36:28

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen aus dem Landkreis ...

Konstanz -

--

Wangen im Allgäu

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Der 74-jährige Lenker eines Motorrades befuhr am Sonntagnachmittag gegen 15.00 Uhr die Leutkircher Straße in Fahrtrichtung Altstadt und bog an der Einmündung der Leutkircher Straße in den Buchweg nach rechts in den Buchweg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 59-jährigen Lenkers eines Nissan, der die Einmündung von der Gallusbrücke her in Richtung Ravensburg / Buchweg überquerte. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der Lenker des Motorrades auf die Fahrbahn und verletzte sich. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Vogt

Kollision zwischen Pkw und Fußgänger

Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Freitagvormittag gegen 07.45 Uhr in der Bergstraße zwischen der Einmündung des Pfänderwegs in die Bergstraße und der Ziegelstraße ereignete. Zwei Fußgänger, eine Frau im Alter von 58 Jahren und ein 55-jähriger Mann, gingen mit insgesamt 4 Hunden auf der linken Seite der Bergstraße in Richtung Ziegelstraße. Hierbei kam es an einer Engstelle zur Berührung mit dem Pkw einer in Richtung Ortsmitte an den beiden Fußgängern vorbeifahrenden, 42-jährigen Fahrzeugführerin, wobei der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs beschädigt wurde. Zur Schadensursache machen die Beteiligten widersprüchliche Angaben. Personen, die Hinweise zur Klärung des Hergangs machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Vogt, Tel. 07529 97156-0, zu melden.

Isny im Allgäu

Alkohol im Straßenverkehr

Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Wangen im Allgäu fiel am Samstagabend gegen 22.00 Uhr in der Neutrauchburger Straße ein Opel Vectra auf, der dort im Gegenverkehr ohne Kennzeichenschilder fuhr. Als die Polizeibeamten wendeten, beschleunigte der Lenker des Vectra, um sich einer polizeilichen Kontrolle zu entziehen. Die Polizeibeamten holten den Flüchtenden ein. Die Kontrolle des 32-jährigen Lenkers des Pkw führte zur Feststellung, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, weiterhin war er deutlich betrunken. Der Pkw war nicht zum Verkehr zugelassen und somit auch nicht haftpflichtversichert oder versteuert. Dem Beschuldigten wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr in Tateinheit mit Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Vergehens gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Argenbühl

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Der 56-jährige Lenker eines Motorrades befuhr am Sonntagvormittag gegen 11.00 Uhr die Kreisstraße 8025 aus Richtung Waltershofen in Fahrtrichtung Wangen im Allgäu. Im Bereich Neumühle / Rain verlor er nach einem Fahrfehler die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu, die den Einsatz eines Notarztes an der Unfallstelle erforderten. Der 56-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995 -0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de