Polizei, Kriminalität

Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

06.11.2018 - 15:41:38

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldung aus dem Landkreis ...

Konstanz -

--

Weingarten

Mann beschädigt Auto und flüchtet - Zeugenaufruf

Noch Hinweise sucht die Polizei Weingarten zu einem Fall von Unfallflucht, der sich wie berichtet am Donnerstag, 25.10., in der Rosenstraße ereignet hat. Gegen 19.45 Uhr war ein bislang unbekannter, vermutlich jugendlicher Lenker eines Kleinkraftrades gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw geprallt und gestürzt. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro. Nachdem er den Schaden angeschaut hatte, startete der Verursacher den Motor seines Krads und flüchtete unerkannt in Fahrtrichtung Kolpingstraße, dabei verlor er eine Dose Hundefutter der Marke "Dogs Best Nature Adult". Der Fahrer wird beschrieben als ca. 1,80 m groß, normale Statur, dunkle Kleidung, er trug einen dunklen Helm und Handschuhe. Ein Handschuh konnte samt DNA-Spuren am Tatort aufgefunden werden, zudem wurden blaue Lackantragungen des Krads am beschädigten Auto festgestellt. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizei Weingarten, Tel. 0751 803 6666, erbeten.

Urbat, Tel. 07531 995 1017

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de