Obs, Polizei

Weisenheim am Sand - Nikolausübergabe an Verkehrshelfer

06.12.2018 - 13:21:32

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Weisenheim am Sand - ...

Weisemheim am Sand - Seit April 2018 sind in Weisenheim/Sand sechs Eltern- und Großelternteile als ehrenamtliche Verkehrshelfer aktiv.

Weil es nicht selbstverständlich ist... - jeden Morgen, - bei Dunkelheit, - bei Regen - oder Schnee, - mitunter bei eisigen Temperaturen, als Elternlotse an der Straße zu stehen.... Weil es nicht selbstverständlich ist, den Kindern das gefahrlose Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen... Weil es nicht selbstverständlich ist, seine eigenen Interessen in den Hintergrund zu stellen und... Weil es nicht selbstverständlich ist, Verkehrshelfer zu sein...

überreichte am heutigen Nikolaustag, als kleines Dankeschön, Polizeioberkommissarin Nadine Bergsträßer (Verkehrssicherheitsberaterin der Polizeiinspektion Bad Dürkheim) stellvertretend für alle Verkehrshelfer(innen) der Elternlotsin, Frau Heike Senger einen Nikolaus.

Hinweis: Einwilligungen zur Veröffentlichung des Bildes mit Namensangabe liegen vor !

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de