Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Vier Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß - Sachschaden ca.

05.10.2019 - 12:16:16

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Vier ...

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis - Bei einem Verkehrsunfall am Freitag um kurz vor 16 Uhr auf der Kreisstraße 4229 wurden vier Beteiligte leicht verletzt. Eine 27-jährige Fahrerin eines Peugeot verlor bei der Fahrt in Richtung B 38 in einer langgezogenen Rechtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf nasser Straße die Kontrolle über ihr Auto und geriet ins Schleudern. Das Auto stellte sich quer und prallte mit einem entgegenkommenden Fiat einer 22-Jährigen zusammen. Im weiteren Verlauf rutschte der Peugeot die Böschung hinunter. Beide Fahrerinnen sowie zwei Mitfahrer im Alter von 59 und 18 Jahren in dem Fiat wurden leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurden alle Verletzten in umliegenden Kliniken versorgt, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zur Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Kreisstraße bis 18.25 Uhr voll gesperrt. Die weiteren Unfallermittlungen führt die Verkehrspolizei in Mannheim.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1105 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de