Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken gegen Hauswand gefahren und abgehauen!

02.11.2019 - 13:21:36

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis: ...

Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis - Am Samstag gegen 02.45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann mit einem VW, Golf die Uhlandstraße, geriet in Höhe der Hausnummer 6 nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Zaun und fuhr anschließend gegen eine Hauswand. Danach sollen die Fahrzeuginsassen ausgestiegen sein und sich den Schaden angesehen haben. Anschließend soll sich der 18-Jährige wieder in sein Auto gesetzt haben und die Unfallörtlichkeit verlassen haben.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Es ergaben sich Hinweise auf den unfallverursachenden Pkw und den Unfallverursacher. Als Polizeibeamte die Anschrift anfuhren und dort klingelten, gab sich der 18-Jährige als Führer des Pkws zu erkennen.

Ein durchgeführter Alkoholtest beim Heranwachsenden ergab einen Wert von 1,2 Promille. Dem Beschuldigten wurden im Polizeirevier Weinheim zwei Blutproben entnommen, da ein sog. Nachtrunk nicht ausgeschlossen werden konnte. Der Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de