Polizei, Kriminalität

Weinheim: Geschädigter gesucht !

12.10.2017 - 12:21:47

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim: Geschädigter gesucht !

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis - Eine Weinheimer Mini Cooper-Fahrerin erschien am Mittwoch bei der Polizei und gab an, im Brunnweg/Westtangente beim Ausparken möglicherweise gegen einen dunklen evtl. schwarzen Pkw gefahren zu sein. Sie stieg zwar noch aus, da sie aber am geparkten Auto keinen Schaden feststellen konnte, fuhr sie weg. Später stellte sie dann aber Beschädigungen an ihrem Auto fest und fuhr an die Unfallstelle zurück. Das Auto stand allerdings nicht mehr dort.

Bei der Anzeigenaufnahme äußerte die Frau, dass der evtl. beschädigte Wagen öfters im Feldgebiet an der Weschnitz geparkt sei.

Der Geschädigte wird nun gebeten, sich mit der Polizei Weinheim, Tel.: 06201/10030, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!