Polizei, Kriminalität

Weil am Rhein: Hundesbiss tötet Pudel - Suche nach Hundehalter

14.02.2019 - 12:02:11

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Hundesbiss tötet ...

Freiburg - Am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr kam es im Bereich der Schusterinsel zu einem Vorfall, bei welchem ein Pudel gebissen wurde und verstorben ist. Nach bisherigen Erkenntnissen konnte der Halter eines Hundes, vermutlich ein Rottweiler, diesen nicht an der Leine halten. Der Rottweiler rannte auf einen ebenfalls an der Leine befindlichen Pudel zu und verbiss sich in diesen. Durch den Biss wurde der Pudel getötet. Nach dem Vorfall sprachen die beiden Hundehalter kurz miteinander. Der Halter des Rottweilers gab daraufhin an, dass er kurz den Hund nach Hause bringen wolle und dann wieder zurückkehren würde. Dies tat er jedoch nicht. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/9797-0, sucht nun Zeugen des Vorfalles und den Halter des Rottweilers.

Kj

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621/176-101 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de