Polizei, Kriminalität

Wehrstedt; Spiegel abgefahren

13.02.2018 - 21:21:20

Polizeiinspektion Hildesheim / Wehrstedt; Spiegel abgefahren

Hildesheim - Ein 76-jähriger Wehrstedter stellte seinen roten Pkw VW Golf am Dienstag, 13.02.2018, gegen 17.15 Uhr in Wehrstedt in der Straße "Lammetal" in Höhe der Hausnummer 37 zum Parken ab. Kurze Zeit später stellte er bereits fest, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen den geparkten Golf gefahren war und den Außenspiegel auf der Fahrerseite abgefahren hatte. Der Spiegel wurde dabei komplett abgerissen. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!