Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wedel: Polizei entdeckt Cannabisplantage

13.01.2020 - 14:36:37

Polizeidirektion Bad Segeberg / Wedel: Polizei entdeckt ...

Bad Segeberg - Am vergangenen Freitag, den 10. Januar 2020, entdeckten Beamte der Wedeler Polizei am Nachmittag nach einem Bürgerhinweis eine in Betrieb befindliche Cannabisplantage in einer 4-Zimmer-Wohnung in der Straße Galgenberg.

Die Drogenfahnder der Ermittlungsgruppe Rauschgift übernahmen die weiteren Ermittlungen und stellten in der Wohnung insgesamt über 150 Cannabispflanzen sicher.

Die von einer 23-jährigen Frau und einem gleichaltrigen Mann angemietete Wohnung wurde ausschließlich für die Aufzucht der Pflanzen genutzt, bewohnt wurde sie nicht mehr.

Während der Tatortarbeit erschien ein 26-jähriger Hamburger, der zunächst flüchtete als ihn die Beamten entdeckten. Nach einer kurzen, fußläufigen Verfolgung konnte er jedoch vorläufig festgenommen werden. Er und zwei Polizisten verletzten sich hierbei leicht. Die beiden Beamten konnten ihren Dienst jedoch fortsetzen.

Die anschließende Durchsuchung des Autos und der Wohnung des Hamburgers führte zum Auffinden von verbotenen Gegenständen im waffenrechtlichen Sinn sowie von Bargeld.

Außerdem kam es zu einer weiteren Wohnungsdurchsuchung im Herzogtum Lauenburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Michael Franke Telefon: 04551 / 8842020 E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4490363 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de