Polizei, Kriminalität

Wechselseitige Körperverletzung am Berliner Platz

28.01.2017 - 09:21:28

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Wechselseitige Körperverletzung ...

Ludwigshafen - Am Samstag, 28.01.2017, kam es um kurz nach 03:00 Uhr auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen zu einer wechselseitigen Körperverletzung unter Heranwachsenden. Nachdem zunächst ein 18-jähriger Mann aus Ludwigshafen mit der Faust eine 19-jährige Frau aus Heddesheim ins Gesicht geschlagen hatte, wurde diesem daraufhin von einem 21-jährigen Mann aus Worms mit der Handkante gegen die Nase geschlagen. Der Hintergrund der Taten ist bisher nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!