Polizei, Kriminalität

Wasserleiche geborgen

30.11.2016 - 19:55:36

Polizeiinspektion Anklam / Wasserleiche geborgen

Wolgast - Am Mittwoch, 14:30 Uhr, wurde eine Wasserleiche festgestellt, die offensichtlich zwischen die Kaimauer der Peene-Werft und einem zur Reparatur liegenden Marineschiff getrieben ist. Feuerwehr und Wasserschutz bargen die männliche Leiche, die wohl noch nicht lange im Wasser gelegen hat. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam bemüht sich zurzeit um die Feststellung der nicht bekannten Identität. Ausweispapiere konnten nicht gefunden werden. Einem ersten Hinweis wird jedoch nachgegangen. Der Verdacht einer Straftat liegt nicht vor.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!