Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf.

07.01.2020 - 21:21:31

Polizei Warendorf / Warendorf. 82-jähriger Pedelec-Fahrer bei ...

Warendorf - Leichte Verletzungen erlitt ein 82-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, den 07.01.2020, um 13.50 Uhr, in Warendorf ereignet. Hierbei befuhr ein 50-jähriger Freckenhorster mit seinem Pkw die Zumlohstraße aus Richtung Südstraße kommend in Fahrtrichtung Blumenstraße. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich Zumlohstraße Ecke Blumenstraße kollidierte der Autofahrer mit dem von rechts auf dem Radweg herannahenden Pedelec-Fahrer. In diesem Bereich ist der Radweg für beide Fahrtrichtungen freigegeben. Der aus Warendorf stammende Senior, der zum Unfallzeitpunkt einen Helm trug, stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten ihn in ein nahgelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 1500 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4485964 Polizei Warendorf

@ presseportal.de