Polizei, Kriminalität

Warendorf.

06.11.2018 - 14:11:58

Polizei Warendorf / Warendorf. Keine Hinweise auf Brandstiftung ...

Warendorf - Bei den kriminalpolizeilichen Ermittlungen nach der Ursache des Dachstuhlbrandes vom 5.11.2018 an der Polydorstraße in Warendorf ergaben sich keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Das Feuer dürfte durch einen technischen Defekt ausgelöst worden sein. Der Gesamtsachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de