Polizei, Kriminalität

Warendorf.

09.06.2017 - 13:21:37

Polizei Warendorf / Warendorf. Zeugen nach Verkehrsunfall am ...

Warendorf - Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall am Mittwoch, 7.6.2017, gegen 11.20 Uhr beobachtet haben, bei der eine Radfahrerin verletzte wurde. Nach bisherigen Ermittlungen kam die 63-Jährige mit ihrem Fahrrad aus Richtung Innenstadt. In Höhe des Wilhelmplatzes bog sie links in die Wilhelmstraße ab. Dabei erfasste sie ein 48-jähriger Warendorfer mit seinem Pkw, als er aus entgegengesetzter Richtung kommend ebenfalls links abbog. Da noch Fragen zum Unfallhergang bestehen, sucht die Polizei nun Zeugen. Diese wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!