Polizei, Kriminalität

Warendorf. Unbekannter Täter gesucht

21.11.2017 - 13:21:42

Polizei Warendorf / Warendorf. Unbekannter Täter gesucht

Warendorf - Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der am Montag, 20.11.2017, gegen 11.40 Uhr, eine Buchhandlung an der Oststraße in Warendorf betrat. Dort gab der Mann an, Interesse an einem Buch zu haben. In einem unbeaufsichtigten Moment ging der Unbekannte in das angrenzende Büro und stahl aus einer Handtasche ein Portemonnaie. Dieses konnte ohne Bargeld am frühen Nachmittag in der Nähe aufgefunden werden.

Der Tatverdächtige ist etwa 40 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß. Er hat leicht lockige, kurze Haare und einen kurzen Schnäuzer sowie Bart um den Mundbereich. Der Unbekannte sprach mit osteuropäischem Akzent, trug zur Tatzeit ein dunkles Oberteil und einen diagonal vor dem Körper getragenen grauen Rucksack.

Wem ist der Tatverdächtige am Montag in der Innenstadt aufgefallen? Wer kann Angaben zu dem Unbekannten machen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!