Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf. Trio verhielt sich respektlos gegenüber Polizisten

22.07.2020 - 17:07:32

Polizei Warendorf / Warendorf. Trio verhielt sich respektlos ...

Warendorf - Mittwochnacht (22.07.2020, circa 01.00 Uhr) überprüften Polizeibeamte eine Gruppe junger Erwachsener. Ein 19- und ein 20-jähriger Warendorfer reagierten aggressiv auf die Kontrolle. Sie beschimpften und beleidigten die Polizisten massiv. Da sich die beiden Männer der dreiköpfigen Gruppe nicht ausweisen konnten, sollten die Personalien auf der Wache in Warendorf festgestellt werden. Als eine Polizeibeamtin den 19-Jährige zu einem der Einsatzwagen führte, kam die Frau des Trios auf die Polizistin zu. Sie versuchte ihren Freund zu befreien und schlug der Beamtin auf den Arm. Zusätzliche Schläge ins Gesicht konnten weitere Polizisten verhindern. Die 19-Jährige verhielt sich nach wie vor aggressiv und leistete Widerstand gegen die Einsatzkräfte. Die alkoholisierte Telgterin wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4659411 Polizei Warendorf

@ presseportal.de