Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf. Randalierer in Gewahrsam genommen

09.01.2020 - 13:11:24

Polizei Warendorf / Warendorf. Randalierer in Gewahrsam genommen

Warendorf - Am Donnerstg, 9.1.2020 randalierte ein 47-Jähriger gegen 1.20 Uhr in seiner Wohnung an der Straße Im Münsterfeld in Warendorf. Zuvor gab es bereits zwei Einsätze wegen Ruhestörung und der Verdacht der Bedrohung. Da der 47-Jährige sich nicht an die Anordnungen der Polizei gehalten hat, nahmen diese den Warendorfer zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig in Gewahrsam. Dort konnte der Alkoholiserte seinen Rausch ausschlafen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4487410 Polizei Warendorf

@ presseportal.de