Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Warendorf. Mofa-Pr?fbescheinigung reichte nicht

15.10.2020 - 16:27:50

Polizei Warendorf / Warendorf. Mofa-Pr?fbescheinigung reichte nicht

Warendorf - Am Mittwoch, 14.10.2020 f?hrten Polizisten gegen 7.50 Uhr eine Verkehrskontrolle auf der Splieterstra?e in Warendorf durch. Dabei geriet der Fahrer eines Kleinkraftrads ins Visier der Beamten. Der 22-J?hrige gab an, eine Mofa-Pr?fbescheinigung zu besitzen, die f?r das Zweirad ausreiche. Dem war nicht so, da das Kleinkraftrad bis zu 50 Stundenkilometer fahren kann. Des Weiteren stand der Warendorfer unter Drogeneinfluss, wie ein freiwillig durchgef?hrter Drogenvortest ergab. Das hatte zur Folge, dass dem jungen Mann Blut abgenommen wurde. Dar?ber hinaus erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des nicht vorhandenen F?hrerscheins.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4735358 Polizei Warendorf

@ presseportal.de