Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Warendorf. Jugendliche beschädigen mehrere Fahrzeuge

05.08.2019 - 14:41:43

Polizei Warendorf / Warendorf. Jugendliche beschädigen mehrere ...

Warendorf - Am Sonntag, 04.08.2019, zwischen 04.15 Uhr und 04.30 Uhr, beschädigten Jugendliche im Bereich der Rosenstraße und Zumlohstraße in Warendorf mehrere Pkw. Die Gruppe, bestehend aus zwei Jungen und einem Mädchen, verbogen an mehreren Fahrzeugen die Heckscheibenwischer. Teilweise rissen die Täter diese ab und warfen sie später weg. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendor@polizei.nrw.de zu melden.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de