Polizei, Kriminalität

Warendorf-Hoetmar. Eier aus Hühnerstall gestohlen

02.04.2018 - 15:11:30

Polizei Warendorf / Warendorf-Hoetmar. Eier aus Hühnerstall ...

Warendorf - Am Samstag, 31.03.2018, beobachtete ein Zeuge den Diebstahl von Eiern aus einem Hühnerstall auf dem Lentruper Weg in Hoetmar. Der Zeuge verfolgte den flüchtigen Dieb und konnte ihn stellen. Er nahm ihm die Leinentasche mit den gestohlenen Eiern ab. Diese Situation nutzte der Junge um zu flüchten. Der Dieb war im Alter von 9 bis 12 Jahren und hatte schwarze Haare. Er war mit einem olivgrünen Kapuzenpulli bekleidet. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!