Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf. Fußgänger von Pkw erfasst

04.11.2019 - 13:31:29

Polizei Warendorf / Warendorf. Fußgänger von Pkw erfasst

Warendorf - Am Sonntagabend (3.11.2019, 19.35 Uhr) wurde ein Fußgänger an der Einmündung Andreasstraße/Bleichstraße in Warendorf erfasst. Der 22-Jährige querte die Bleichstraße, als ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Warendorf mit seinem Auto von der Andreasstraße auf die Bleichstraße abbog. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Warendorfer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Da die Windschutzscheibe des Pkws zersplittert war, wurde es abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de