Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf-Freckenhorst.

13.01.2020 - 13:06:44

Polizei Warendorf / Warendorf-Freckenhorst. Auto ...

Warendorf - Am Freitag, 10.1.2020 kontrolllierten Polizisten gegen 16.15 Uhr einen Autofahrer auf der Nikolaus-Ehlen-Straße in Freckenhorst. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass das am Fahrzeug angebrachte amtliche Kennzeichen zu entstempeln und der Fahrzeugschein sicherzustellen ist. Da der Fahrer sich nicht ausweisen konnte, wurde er zur Identitätsfestellung mit zur Polizeiwache genommen. Dort stellte sich heraus, dass es sich um einen 41-Jährigen handelt, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Daraufhin nahmen die Beamten den Gronauer fest und brachten ihn später in eine Justizvollzugsanstalt. Da unklar war, wem der Pkw gehört, stellten die Beamten das Auto sicher.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4490111 Polizei Warendorf

@ presseportal.de