Polizei, Kriminalität

Warendorf. Einbruch in Baustoffmarkt

16.04.2018 - 12:41:56

Polizei Warendorf / Warendorf. Einbruch in Baustoffmarkt

Warendorf - Unbekannte Personen brachen in der Nacht zu Samstag, 14.4.2018, in einen Baustoffmarkt an der Straße Hellegraben in Warendorf ein. Der oder die Täter versuchten im Gebäude einen Tresor zu öffnen, was ihnen nicht gelang. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Hellegraben gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!