Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf. Aufmerksame Zeugin meldet auffällige Fahrweise

04.11.2019 - 13:56:41

Polizei Warendorf / Warendorf. Aufmerksame Zeugin meldet ...

Warendorf - Am Sonntag, 3.11.2019 meldete eine aufmerksame Zeugin gegen 14.15 Uhr die gefährliche Fahrweise einer Autofahrerin auf der K 3 von Warendorf nach Everswinkel. Nur aufgrund der Umsicht anderer Verkehrsteilnehmer sei es zu keinem Verkehrsunfall gekommen. Polizisten hielten die 57-jährige Autofahrerin an. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Harsewinklerin aufgrund körperlicher Beeinträchtigen nicht in der Lage war Auto zu fahren. Die Einsatzkräfte stellten den Führerschein der Frau sicher und untersagten ihr bis auf weiteres ein Kraftfahrzeug zu führen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de