Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warendorf. 76-jähriger Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

04.12.2019 - 17:16:47

Polizei Warendorf / Warendorf. 76-jähriger Pedelec-Fahrer bei ...

Warendorf - Am Mittwoch, 04.12.2019, um 12.03 Uhr, ereignete sich auf dem August-Wesing-Damm in Warendorf ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 76-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzte. Eine 59-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw die Wilhelmstraße aus Richtuing Wilhelmsplatz kommend. An der Kreuzung mit dem August-Wessing-Damm beabsichtigte sie nach links in den August-Wessing-Damm einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pedelec-Fahrer. Dieser befuhr die Wihelmstraße aus Richtung Bahnhofstraße kommend und wollte den August-Wessing-Damm überqueren. Durch den Zusammenstoß stürzte der 76-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Einsatzkräfte sperrten den August-Wessing-Damm für die Unfallaufnahme für die Dauer von 45 Minuten.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4458857 Polizei Warendorf

@ presseportal.de