Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Warenbetrug

23.06.2020 - 10:27:19

Polizeiinspektion Northeim / Warenbetrug

Einbeck - Einbeck (Kr.) 05.06.2020 - 22.06.2020

Gleich zwei Fälle von im Internet bestellten, aber nicht gelieferten Waren, verzeichnet aktuell die Polizei in Einbeck. Ein 37jähriger Einbecker kaufte über Ebay Kleinanzeigen 2 Alexa Amazon Echo Dot.für 30,-Euro. Eine ebenfalls aus Einbeck stammende 31jährige Frau erwarb über eine Facebookseite ein paar Schuhe im Wert von 80,-Euro. Beide Personen bezahlten ihre Waren über den Bezahldienst PayPal- friends. Bis zum heutigen Tag wurden die Waren nicht geliefert. Die Polizei in Einbeck hat in beiden Fällen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4631506 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de