Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Walldorf / Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Wohnungseinbrüche im Rockenauerpfad - Duo wird von Bewohner überrascht - Zeugen gesucht!

09.01.2020 - 17:16:44

Polizeipräsidium Mannheim / Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei ...

Walldorf - Im "Rockenauerpfad" kam es am Mittwoch, zwischen 14:45 Uhr und 18 Uhr, zu zwei Wohnungseinbrüchen.

Bislang unbekannte Täter hatten sich an der Terrassentür eines Mehrfamilienhauses zu schaffen gemacht und waren über diese in das Anwesen gelangt. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten. Ob sie dabei jedoch etwas mitgehen ließen, ist noch unklar.

Gegen 17:30 Uhr klingelte es dann an der Haustür des Nachbaranwesens. Der Bewohner des Hauses ging daraufhin zur Tür, wo ihm plötzlich zwei unbekannte Männer entgegenkamen. Das Duo hatte sich vermutlich durch Aufhebeln der Eingangstüre Zugang verschafft. Sie ergriffen bei Erblicken des Geschädigten sofort die Flucht. Gestohlen hatten sie offenbar nichts. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb ergebnislos.

Der Zeuge konnte die beiden Männer, die etwa 20-30 Jahre alt waren, wie folgt beschreiben:

1. Täter: ca. 1,80 m groß, kräftige Statur, vermutlich keine bis sehr kurze, helle, Haare. Er trug eine dunkle dicke Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze.

2. Täter: ca. 1,80 m groß, kräftige Statur, trug eine schwarze Jacke und eine gleichfarbige Wollmütze.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu dem Duo geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4487875 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de