Polizei, Kriminalität

Walldorf / BAB 5: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

08.10.2018 - 14:36:48

Polizeipräsidium Mannheim / Walldorf/BAB 5: Verkehrsunfall mit ...

Walldorf/BAB 5 - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der A 5 bei Walldorf wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand beträchtlicher Sachschaden. Ein 36-jähriger Mann befuhr gegen 14.30 Uhr mit seinem Jeep den rechten Fahrstreifen der A 5 in Richtung Frankfurt. Zwischen den Anschlussstellen Walldorf/Wiesloch und Heidelberg/Schwetzingen wechselte er auf die linke Fahrspur und übersah dabei offenbar eine neben ihm befindliche 23-jährige Opel-Fahrerin und streifte deren Fahrzeug. Die 23-Jährige fuhr daraufhin einem vorausfahrenden 73-Jährigen auf dessen Citroen auf. Der Fahrer den Citroen und dessen 68-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, das sie nach ambulanter Behandlung jedoch wieder verlassen konnten. Der Jeep und der Citroen waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme bildete sich ein Rückstau von bis zu zwei Kilometern Länge.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de