Polizei, Kriminalität

Waldshut-Tiengen / Waldshut.

08.08.2018 - 14:06:54

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/ Waldshut. ...

Freiburg - Ärger gab es am Dienstagabend gegen 19.00 Uhr mit einem betrunkenen 55-jährigen Mann in der Notaufnahme des Waldshuter Krankenhauses. Bereits am Nachmittag war der Mann im Krankenhaus aufgetaucht, um sich ärztlich behandeln zu lassen. Dort und auch am Abend wurde die Notwendigkeit einer ärztlichen Behandlung abgelehnt, woraufhin er am Abend randalierte. Außerdem wollte er nicht von einem ausländischen Arzt behandelt werden, allerdings auch nicht das Krankenhaus verlassen. Die hinzugerufene Polizei begleitete den laut schimpfenden Mann nach draußen und brachte ihn, aufgrund seiner Alkoholisierung von über zwei Promille und mangelnder Barschaft, nach Hause. Die Kosten für die Heimfahrt folgen.

öc/md

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Özkan Cira Telefon: 0761 882-1018 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de