Polizei, Kriminalität

Waldshut-Tiengen / Waldshut: Zwei fahren rückwärts aus einer Parklücke - Zeugensuche!

09.04.2018 - 14:11:45

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Waldshut: Zwei ...

Freiburg - Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen sucht nach Zeugen, die einen Unfall auf einem Parkplatz vor mehreren Einkaufsgeschäften in der Robert-Gerwig-Straße am Samstagmittag beobachtet haben. Gegen 15:15 Uhr fuhren zwei Autofahrer rückwärts aus Parklücken und kollidierten. Während ein 42 Jahre alter Audi-Fahrer dies so zu Protokoll gab, stritt der andere Unfallbeteiligte ab, gefahren zu sein. Der 55 Jahre alte Volvo-Fahrer will gestanden sein, als der Unfall passierte. Die Mitfahrer in den Autos unterstützten jeweils die Version ihrer Fahrer, weshalb die Polizei zur Klärung des Unfalles auf weiteren Zeugenbeobachtungen angewiesen ist. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07751 8316- 531 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!