Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Waldshut-Tiengen / Lauchringen: Exhibitionist tritt zwei Mal auf - Polizei bittet um Hinweise!

29.06.2020 - 17:16:20

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Lauchringen: ...

Freiburg - Am Freitagabend, 26.06.2020, ist ein Exhibitionist in WT-Tiengen und Lauchringen aufgetreten. Kurz vor 19:00 Uhr zeigte sich der Unbekannte am Wutachdamm in WT-Tiengen gegenüber einer 59 Jahren alten Frau nackt. Als der Tatverdächtige bemerkte, dass die Frau bei einer Joggerin und einem jungen Mann um Hilfe nachsuchte, zog er sich an und entfernte sich in Richtung Lauchringen. Dabei zeigte er gegenüber der Frau eine beleidigende Geste. Gegen 20:45 Uhr wurde der Polizei ein neuerlicher Vorfall gemeldet. Beim Schwimmbad in Lauchringen soll sich ein Mann gegenüber einer Autofahrerin entblößt haben. Aufgrund einer übereinstimmenden Beschreibung ist von einem Tatzusammenhang auszugehen. Der Tatverdächtige soll Mitte 50 sein und ca. 180 cm groß, hatte eine normale Figur und lichtes Haar. Seine Haut war gebräunt. Er trug ein hellblaues Hemd und eine blaue kurze Hose. Die Kriminalpolizei bittet die oben erwähnten, bislang unbekannten Augenzeugen des Vorfalls in Tiengen und die Autofahrerin in Lauchringen sowie weitere Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07741 8316-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4637821 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de