Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Waldshut-Tiengen: Angebranntes Essen f?hrt zu Drogenfund

26.05.2021 - 13:57:26

Polizeipr?sidium Freiburg / Waldshut-Tiengen: Angebranntes Essen ...

Freiburg - In der Nacht zum Dienstag, 25.05.2021, hat in WT-Waldshut ein angebranntes Essen zu einem Drogenfund gef?hrt. Kurz nach Mitternacht hatte ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus ausgel?st. Da zudem Brandgeruch wahrnehmbar war, wurde die Feuerwehr verst?ndigt. Eine Wohnung im Haus war verqualmt. Widerwillig lie? der 24-j?hrige Wohnungsinhaber die Einsatzkr?fte hinein. Verbranntes Essen im Backofen war der Grund f?r die Rauchentwicklung. Nachdem die Feuerwehr die Wohnung durchgel?ftet hatte, war diese wieder nutzbar. Auf einem Silbertablett fiel den Einsatzkr?ften ein kristallenes Pulver im Wohnzimmer auf. Zwei Ampullen mit demselben Inhalt lagen daneben. Der Wohnungsinhaber gab vor, dass dies Zucker sei. Das Pulver wurde beschlagnahmt. Ein erster Test des "Zuckers" ergab allerdings einen vorl?ufigen Befund auf Methamphetamine. Gegen den Mann wurden Ermittlungen wegen Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz eingeleitet.

Medienr?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Au?erhalb der B?rozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4924786 Polizeipr?sidium Freiburg

@ presseportal.de