Polizei, Kriminalität

(Waldsee) Trunkenheitsfahrt mit 1,73 Promille

18.12.2017 - 16:36:44

Polizeidirektion Ludwigshafen / Trunkenheitsfahrt ...

Waldsee - In der Nacht zum Samstag hat die Polizei einen Autofahrer in der Lerchenstraße kontrolliert, der bereits auf der B9 "Schlangenlinien" gefahren ist. Bei der Kontrolle haben die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen. Bei einem Atemalkoholtest ist ein Wert von 1,73 Promille herausgekommen. Der 65-jährige Autofahrer musste die Polizisten dann zur Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem ist sein Führerschein sichergestellt worden. An dem Fahrzeug haben die Beamten Beschädigungen festgestellt. Die weiteren Ermittlungen sollen zeigen, ob sich dabei um Altschäden oder um frische Unfallschäden handelt. Dementsprechend könnte sich der momentane Vorwurf einer Trunkenheitsfahrt in den einer Gefährdung des Straßenverkehrs ändern.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!