Kriminalität, Polizei

Waldfischbach-Burgalben - Eine 50-jährige Frau aus dem Kreis Bruchsal verletzt sich schwer.

07.11.2021 - 17:48:55

Wanderung mit Folgen. Die Frau war gemeinsam mit ihrer 10 Jahre alten Tochter im Bereich der Hundsweihersägemühle wandern. Dabei stürzte sie und zog sich eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zu. Durch die Feuerwehr Waldfischbach-Burgalben wurden Suchmaßnahmen eingeleitet, da nur grob bekannt war, wo sich die Frau befindet. Sie konnte schließlich ca. 300m abseits des Wegs im Wald aufgefunden werden. Sie musste zunächst noch vor Ort notärztlich behandelt werden. Anschließend wurde sie durch die Feuerwehr geborgen und ins Krankenhaus Pirmasens eingeliefert. Der Vater der 10-jährigen Tochter wurde verständigt, welche diese bei der Polizei in Waldfischbach-Burgalben abholte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d4ef3

@ presseportal.de