Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Waldfahrzeuge entwendet

06.01.2020 - 14:21:28

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Waldfahrzeuge entwendet

Arnsberg - Am Samstagmorgen wurde die Polizei zu einem Wanderparkplatz an der Landstraße 735 am Lattenberg gerufen. Unbekannte Täter hatten in der Nacht einen Rückezug aus einem Waldgebiet bei Freienohl entwendet. Die Täter hatten die Tür aufgebrochen und das Kettenahrzeug gestartet. Anschließend fuhren sie etwa 2,5 Kilometer durch den Wald zum Wanderparkplatz. Hier beschädigten sie eine Schranke und fällten zwei Buchen. Ein Baum fiel auf die Landstraße. Dieser wurde durch Straßen NRW beiseite geräumt. In dem Waldgebiet wurde zudem einen Trecker sowie einen Anhänger aufgefunden. Ermittlungen ergaben, dass das Gespann auf dem Renaturierungsgelände der Ruhr bei Voßwinkel ebenfalls entwendet wurde. Die Tatzeit liegt ebenfalls in der Nacht zum Samstag. Über welche Wege der Traktor zum Lattenberg gelangte, ist derzeit nicht bekannt. Möglicherweise stellten die Täter den Trecker und Anhänger ab und fuhren anschließend mit dem Rückezug zum Parkplatz. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4484457 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de