Polizei, Kriminalität

Waiblingen: Geldausgabeautomat im Remspark manipuliert

19.12.2017 - 18:51:39

Polizeipräsidium Aalen / Waiblingen: Geldausgabeautomat im ...

Waiblingen: - Ein im Remspark befindlicher Geldausgabeautomat war am Montagnachmittag manipuliert. Die Polizei wurde an diesem Tag nach 17 Uhr von dem Verdachtsfall informiert. Wie letztlich festgestellt werden konnte, haben Unbekannte eine Blende über den Ausgabeschacht geklebt und mit dieser Vorrichtung ausgeworfene Geldscheine verdeckt abgefangen. Soweit bislang bekannt wurde, erlangten die Betrüger mit dieser Masche mindestens 100 Euro. Ein weiter Bankkunde hatte die Manipulation am Geldausgabegerät noch rechtzeitig bemerkt. Die Ermittlungen zum Vorfall werden nun von der Kripo Waiblingen übernommen. Die Kriminalpolizei warnt auch nochmals eindringlich vor dieser Betrugsmasche, die wiederholt bereits im Rems-Murr-Kreis angewandt wurde und rät: Im Verdachtsfall niemals den Geldausgabeautomat aus den Augen lassen, bevor alarmierte Angestellte der Bank oder Polizisten vor Ort sind. Den Tätern reichen bereits wenige Sekunden, um die angebrachte Blende wieder zu entfernen und die "versteckten" Geldscheine zu entwenden.

Wer zu dem Vorfall Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich bitte bei der Kripo Waiblingen unter Tel. 07151/9500 melden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!