Polizei, Kriminalität

Wadersloh, Pommernstraße, Verkehrsunfall mit Flucht

05.11.2018 - 06:46:19

Polizei Warendorf / Wadersloh, Pommernstraße, Verkehrsunfall ...

Warendorf - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Sonntag, 04.11.2018, 19.30 Uhr, in Wadersloh auf der Pommernstraße einen Verkehrsunfall mit Flucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW auf der Pommernstraße aus Richtung der Ermlandstraße kommend. Bei einem Wendemanöver prallte er rückwärts gegen einen geparkten PKW. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben. Bei dem flüchtigen PKW handelt es sich um einen 3er BMW mit der Zulassung TBB- (weiteres nicht bekannt). Der Fahrer des BMW sowie weitere Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de